Trockenestriche

e-1

Estrich ist eine feste, ebene Fußbodenschicht, die entweder als begehbare Fläche oder als Untergrund für Fliesen und andere Beläge dient.

Wesentlich beim Estrich ist die korrekte Verlegung. Risse im Estrich haben große Auswirkungen auf die Wärme- und Schalldämmung, sowie auf die Gesundheit. Durch die Risse kann Feuchtigkeit eindringen. Dadurch kann es zur Schimmelbildung kommen.

Der Trockenestrich besteht aus vorgefertigten Elementen (Platten). Die Trockenboden-unterlagen werden im Verband verlegt und im Fugenstoß verleimt. Trockenestrichsysteme sind schnell zu verlegen und nach 24 Stunden, sobald der Kleber trocken ist, voll belastbar.